Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Taro Charterboote (nachfolgend Taro genannt) übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Güte der bereitgestellten Informationen. Gewährleistungsansprüche jeglicher Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Taro behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Unser Internetangebot ist durch direkte und indirekte Verweise ("Links") mit anderen Webauftritten verbunden. Diese fremden Internetseiten liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches und Taro übernimmt keinerlei Haftung für deren Inhalte, sondern distanziert sich grundsätzlich vom Inhalt verlinkter Seiten und deren Unterseiten. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Informationen liegen damit in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Autors der gelinkten Seiten und spiegeln nicht die Meinung der Taro wider. Trotz sorgfältiger Prüfung kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Seiten strafbaren Inhalts sind oder ihrerseits direkt oder indirekt auf Seiten mit strafbarem Inhalt verweisen. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren jedoch keine illegalen Inhalte auszumachen.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Schlussbestimmung

Sollten einzelne hier aufgeführte Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen tritt diejenige rechtlich zulässige Regelung oder Handhabung, die dem angestrebten Zweck entspricht oder am nächsten kommt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok